Rabenhaus e.V. - Willkommen auf unseren Seiten

Bild voll

Rabenhaus e.V. - Das Nachbarschaftshaus in Berlin-Köpenick

Sehenswerte Highlights finden Sie auf unserem Rabenhausblog!


Wir sind 25 – Kaum zu glauben!
Im September 2016 wurde Rabenhaus e.V. – Das Nachbarschaftshaus in Köpenick – fünfundzwanzig Jahre alt. Am 19.09.1991 in der Straße „Zu den sieben Raben“ gegründet, war und ist es sein vorrangiges Ziel, demokratische Prozesse, Partizipation und Teilhabe zu ermöglichen. Es geht darum, Verantwortlichkeiten für sich selbst und andere wahrzunehmen und herzustellen und gemeinsam die Voraussetzungen dafür zu schaffen.
Dem Verein ist es besonders wichtig, ausgehend von seiner Entstehung, im Sinne seiner gemeinnützigen Zwecke und getreu dem Motto OFFEN FÜR ALLE, dieses besondere Jubiläum gemeinsam mit den Alten und Neuen Nachbar*innen, Freund*innen und Unterstützer*innen würdig zu begehen.
Im laufenden Jahr widmeten wir unserem Geburtstag eine Reihe von Aktionen.
In diesem Zusammenhang fand in Kooperation mit dem Bezirksamt die Veranstaltung Treptow-Köpenick sagt Danke! am 30.09.2016 unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Oliver Igel im Rathaus Köpenick statt.


Was ist ein Nachbarschaftshaus? Mehr dazu hier...


Aktuelle Informationen

Ein selbstbestimmtes Leben mit einer Behinderung - durch persönliche Assistenz!
Das Leben mit Behinderung kann oft bedeuten, auf Dinge nach und nach verzichten zu müssen. Für Menschen mit Behinderung und einem Pflegegrad muss es diesen Verzicht nicht geben. Sie können eine persönliche Assistenz beantragen.
Informationsveranstaltung mit dem Verein "akse - aktiv und selbstbestimmt Leben"
Termin: Dienstag, 24.10.2017, ab 18:30 Uhr
Referentin: Hanna Kindlein, akse e.V.
Um Anmeldung wird gebeten.

 

Workshop „Gewaltfreie Kommunikation für Eltern“
- für alle, denen ein emphatischer und wertschätzender Umgang in der Familie wichtig ist.
Termine: Samstag, 04.+ 18.11.+ 02.12., 10:00 – 16:00 Uhr
Referentin: Pamela Hauth, Trainerin für wertschätzende Kommunikation, Leiterin von Workshops und Seminaren und Coach für gesunde Konfliktlösungen.
Beitrag: 10 Euro
Um Anmeldung wird gebeten.

 

Klangreise der besonderen Art - Geschichten auf und über die westafrikanische Harfe "Kora"
Zum Genuss kommen Stücke aus Musikrichtungen, wie traditionell afrikanisch, Jazz, Klassik, eigene Kompositionen. Die Musik ist geprägt durch den wohltuenden perlenden Klang der Kora, lädt ein zum Entspannen und Träumen. Weiterhin erzählt die Künstlerin Ellen Meyer Geschichten über die Königin der Saiteninstrumente Afrikas.
Termin: Montag, 13.11.2017, 18:30 Uhr

 

Computerkurs für Anfänger*innen
Inhalte des Kurses sind u.a erste Schritte mit dem PC, Textverarbeitung und Einführung in das Internet.
Start: Montag, 15.11., 09:30 – 11:30 Uhr
Referentin: Annett Krause, flexible Computerkurse
Beitrag: 79 Euro p.P. für 8 Sitzungen
Um Anmeldung wird gebeten.

 

Erste-Hilfe-Kurs am Kind
Termin: Dienstag, 28.11.2017, 09:00 – 12:00 Uhr
Referentin: Editha Künzel, Kinderkrankenschwester, babyacademy
Beitrag: 15 Euro
Um Anmeldung wird gebeten.

 

Treffpunkt für Angehörige von Menschen mit Demenz mit einem parallelen Betreuungsangebot
ein Kooperationsprojekt der Kontaktstelle PflegeEngagement Treptow-Köpenick und der Diakonie Haltestelle Müggelspree
Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 14:00 – 16:00 Uhr
Um Anmeldung wird gebeten.


Freifunk im Rabenhaus
Freier und kostenloser sowie rechtlich zuverlässiger Zugang ins Internet FÜR BÜRGERINNEN und BÜRGER, ALTE und NEUE NACHBARN in Treptow-Köpenick durch den Förderverein freie Netze e.V. und b2social e.V.
Weitere Informationen und Kontakt