Kultur, Politik, Gesellschaft

Dienstag

19 - 21 Uhr Köpenicker Salon,  * Inhalte - siehe unten *

                  i.d.R. jeden 2. im Monat

18:30 - 21 Uhr Initiative: Aufstehen gegen Rassismus,

                   jeden 4. im Monat


*Köpenicker Salon - in der Regel jeden 2. Dienstag im Monat

Der Köpenicker Salon ist ein offener Treffpunkt für Alle, die in Köpenick leben, arbeiten oder einfach so Interesse an unserem Bezirk haben. Wir treffen uns, um uns zu unterhalten und Informationen sowie Eindrücke auszutauschen – über Geschichtliches und Zeitgeschehen im Stadtteil, kulturelle und andere Veranstaltungen.


Aktuelle Veranstaltungen:

23. Oktober, 18:30 Uhr - Start der Reihe: STARKE FRAUEN - Anna Seghers

Monika Melchert stellt ihr neues Buch vor und erzählz, wie Anna Seghers unter wachsender Bedrohung ein Schreiben entfaltet, in dem Sie Politik und Poesie auf einzigartige Weise verbindet. Wie sie für die Familie sorgt, sich gegen den wachsenden Faschismus zur Wehr setzt und schließlich in Marseille ihren berühmten Roman "Transit" beginnt.

Es folgen in der Reihe: Helene Weigel (13.11.), CHrista Wolf (15.01.19) und Eva Strittmatter (März 2019)

20. September 16 Uhr - Buchpremiere Falterburg Band 2 - Auftaktlesung

Der lang ersehnte zweite Band Falterburg - Das Labor des Königs ist endlich da! Eine Lesung mit der Autorin Anette Felber und der Lektorin Isabel Martinez. Die Köpenicker Illustratorin Anne Manzek wird den Raum mit Zeichnungen aus dem Buch illuminieren. Ein außergewöhnliches All-Age-Buch für Kinder ab 7 Jahren.

20. August 19 Uhr - Welt-Bilder ... oder wie ich mit dem Fotoapparat die Welt sehe

Begleiten Sie mich auf eine Fotoreise, lassen Sie sich inspirieren und überraschen! Fotos und Vortrag von Dr. Hans-Joachim Kühn, Leiter des Fotostudio Köpenick

10. Juli 19 Uhr - Was Menschen bewahrt haben möchten

Was Menschen bewahrt haben möchten - Dem nimmt sich das Tsagebuch- und Erinnerungsarchiv e.V. (TEA e.V.) an. Frau Karin Manke stellt ihren Verein TEA e.V. mit vielen Beispielen der besonderen Art vor.

12. Juni 19 Uhr - Krimi trifft Gitarre...

Skurile bis frivole Kriminalgeschichten treffen auf klassische Gitarrenmusik spanischer Komponisten -gelesen vom Schauspieler Jan Damitz begleitet vom Gitarristen Dino Dornis

08. Mai 19 Uhr - Alltag in Berlin - wie es einmal war und wurde

Lesung mit Karin Manke vom Tagebuch-Erinnerungs-Archiv TEA e.V. und Erzählungen von Zeitzeugen

24. April - Erste Hilfe für Baby und Kleinkind

Informationen und praktische Anleitungen durch eine Kinderkrankenschwester helfen jungen Eltern

20. März 18:30 - Das Spinnen - Gedanken zu einer alten Kulturtechnik

Theorie und Praxis: Historische Hintergründe, praktische Vorführungen und kleine Anleitung zum Selbertun mit Miriam Ehbets

20. Februar 18 Uhr - Informationen zum " Online-Shopping"

die Verbraucherzentrale informiert zu Besonderheiten, Gefahren, Vertragsrecht und gibt Tipps nicht nur zu Vertragsauflösungen

09. Januar 18 Uhr - Die Verbraucherzentrale stell sich vor